Was versteht man unter Skill-Management?

Es ist die systematische Erfassung von Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeitenden. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse zu den jeweiligen Kompetenzen werden bei der zielgerichteten Auswahl und Entwicklung von Mitarbeitenden sowie dem Einsatz von Personal genutzt.

Warum Skill-Management?

Die sich immer schneller entwickelnde Arbeitswelt fordert immer neue und bessere Kompetenzen. Mit einem effektiven Skill-Management ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitenden eine zukunftsfähige Ausrichtung ihrer jeweiligen Fähigkeiten.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein Skill-Management neben Großunternehmen auch in KMUs von starkem Nutzen ist, weil…

  • ein effektives Skill-Management den Überblick über die Fähigkeiten der gesamten Belegschaft erleichtert.
  • anhand der Skills die verfügbaren Ressourcen der Mitarbeitenden aufgedeckt und vorhandenen Arbeitsprojekten zugeordnet werden.
  • die aufgezeigten Ressourcen Weiterbildungsbedarfe verdeutlichen sowie eine verbesserte Vertretungsregelung ermöglichen.
  • die Zusammenarbeit und das gemeinsame Verständnis zwischen Führungskräften und Mitarbeitenden gefördert wird und somit die oft verlangte Anforderung nach Wertschätzung erfüllt.
  • Change-Prozesse und Veränderungen auf der Führungsebene unterstützt und bearbeitet werden.
  • die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeitenden gesichert und aufrechterhalten wird.

Für wen ist Skill-Management sinnvoll?

Für Unternehmen, die…

  • feststellen, dass die Kompetenzen ihrer Mitarbeitenden den stetig steigenden Anforderungen des Arbeitsmarktes aktiv angepasst werden müssen.
  • ihre Teams für ein zukunftsfähiges Arbeiten fit machen wollen! Denn gezielte Förderung einzelner Ressourcen machen das ganze Team stärker!

Für Mitarbeitende, die…

  • von ihrem Unternehmen mehr berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten erwarten.
  • gerne ihr Wissen weitergeben und bereit sind Kolleg*innen zu schulen.
  • ihre Kompetenzen step-by-step erweitern und sich ihre Arbeit erleichtern wollen.

Wie funktioniert unser Skill-Management?

Unser Skill-Management…

  • entwickelt die Kompetenzen der gesamten Belegschaft weiter. Jeder einzelne Mitarbeitende kann entsprechend seinen Möglichkeiten, in Abgleich mit den Marktanforderungen schrittweise „wachsen“.
  • zeigt die Ressourcen der Mitarbeitenden auf und ermöglicht eine Struktur, wo Mitarbeitende voneinander lernen können.
  • ist einfach in der Handhabung, prozessorientiert und übersichtlich in der langfristigen Pflege und Wartung.
  • braucht keine neue Software, sondern ist mit bestehenden Microsoft Office Programmen einsetzbar.

Aufbau & Einführung

Alles steht und fällt mit einem gelungenen Prozess im Unternehmen!

Um die steigenden Anforderungen der Arbeitswelt erfüllen zu können, brauchen Unternehmen ein gut strukturiertes und ressourcenschonendes Skill-Management, damit die aktuellen und zukünftigen Bedarfe gedeckt werden können (vgl. DIN EN ISO 9001:2015).
Ein effektives Skill-Management wird von Mitarbeitenden und Führungskräften im gesamten Unternehmen gelebt.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Marktanalyse zur Erfassung von geforderten Kompetenzen und Abgleich mit aktuell vorhandenen Kompetenzen sowie Tätigkeitsbereichen
  • Definition von Bedeutung und Ausprägungsgrad der Kompetenzen
    (Bsp.: wie hoch muss ein Skill mind. bewertet werden)
  • Zukunftsworkshop zur Einführung des Skill-Managements in das Unternehmen.
  • Zieldefinierung und Planung von strukturierten Mitarbeitergesprächen
  • Hervorhebung von Stärken und Schwächen im Unternehmen
    (Bsp.: fehlende Skills)
  • Aufzeigen von Weiterbildungsbedarfen und Konzipierung eines möglichen Schulungsplans
  • Bearbeitung von Change-Prozessen und Veränderungen auf Führungsebene (u.a. durch Digitalisierung)
  • Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit
    (auch bei BEM-Prozessen und Krankenrückkehr)

Digitales Skill-Management

Strukturiert und pflegeleicht – so macht Arbeit Spaß!

Eine simple und pflegeleichte Softwarelösung erleichtert die strukturierte und effektive Erfassung von Kompetenzen. Im Optimalfall funktioniert das ohne teure Zusatzprogramme und ist mit den bereits vorhandenen Tools nutzbar.
Da sich die Kompetenzen der Mitarbeitenden weiterentwickeln, oder aber neue Mitarbeitende ins Unternehmen einsteigen, muss die digitale Erfassung stetig angepasst und auf dem neusten Stand gehalten werden. Die Anpassung, Handhabung und Wartung bleibt übersichtlich und pflegeleicht und kann je nach Bedarf vom eigenen Personal, oder aber durch professionelle Unterstützung erfolgen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Digitale Kompetenzmatrix zur Erfassung, Analyse und Bewertung von Kompetenzen über bestehende Office-Programme (Excel & Access)
  • Unabhängigkeit von externen Softwareprogrammen und Anbietern bei gleichzeitig geringem Kostenaufwand
  • Einfache Anpassung der elektronische Kompetenzmatrix an Ihre individuellen Bedarfe und bestehenden Prozesse
  • Schnelle und komfortable Auswertungsstatistiken durch den Einsatz verschiedener Suchkriterien
  • Berücksichtigung und Beachtung von datenschutzrechtlichen Vorgaben sowie Mitbestimmungsrechten
  • Zuverlässiger Kundenservice von perspect bei Pflege und Weiterentwicklung der Matrix
  • Erweiterung und Verknüpfung mit anderen Dokumenten
    (z.B. mit einer Weiterbildungsmatrix)
  • Schulung der Anwender zur eigenständigen Bearbeitung der Matrix

Digitale Skills

Mitarbeitende schulen Mitarbeitende

Optimaler Ressourceneinsatz durch die eigenen Mitarbeitenden!

Um Personal und Unternehmen erfolgreich in eine bestimmte Richtung zu entwickeln müssen zunächst Potentiale und Chancen erkannt werden. Dadurch werden die bereits vorhandenen Ressourcen aufgezeigt und ein umsetzbares Wissensmanagementsystem unterstützt.
Außerdem werden interne Wissensbeständen deutlich und zur Entwicklung des Unternehmens genutzt.
Das Personal wird dazu befähigt Schulungen selbstständig durchzuführen und das eigene Wissen optimal zu nutzen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Mitarbeitende mit besonderen Kompetenzen und Qualitäten werden sichtbar
  • Befähigung der Mitarbeitenden zur kompakten und einfachen Wissensvermittlung an ihre Kolleginnen und Kollegen
  • Aufbau eines ressourcenschonenden „training-on-the-job“ Systems
  • Praxisorientierte Entwicklung von Schulungs- und Fortbildungskonzepten

Ihre Ansprechpartnerin für

Termine

Monika Wachtel

Monica Wachtel
monicawachtel@perspect-gmbh.de
06421 – 809395

Fachliche Fragen