News & Blog
Unsere Neuigkeiten und Blogs.

Der Job ist weg? Wie Sie den Weg aus der Krise finden...

10.07.2020 | geschrieben von Andrea Freisberg

Wir leben in einer Zeit, die von den Verwerfungen durch Corona geprägt ist. Jeden Tag erreichen uns neue Meldungen von steigenden Arbeitslosenzahlen, ganz zu schweigen von der drohenden Insolvenzwelle, die für den Herbst erwartet wird.

Manch einer erstarrt in dieser Situation wie das Kaninchen vor der Schlange. Doch dieser Zustand der Lähmung tut niemandem gut! Viel besser ist es, sich dieser Herausforderung aktiv zu stellen und nach Unterstützungsmöglichkeiten zu suchen. Ein individuelles Berufscoaching kann hier der entscheidende Schritt für die Neugestaltung Ihrer persönlichen beruflichen Zukunft sein.

weiter

Plötzlicher Digitalisierungsdruck: Kommunikation und Interaktion digital

30.06.2020 | geschrieben von Kim Gerling

Die Corona Pandemie hat für viele Unternehmen und Einrichtungen einen plötzlichen Digitalisierungsdruck ausgelöst. Die Kontaktbeschränkungen haben uns dazu gezwungen für jegliche Interaktion, sei es ein Teammeeting, Kund*innen-Kontakt oder Gespräche mit Klient*innen, einen digitalen Raum zu nutzen. Diese Gegebenheiten stellen für viele eine Notlösung oder gar eine unüberwindbare Hürde dar. Aber ist es nicht sogar möglich, aus den Entwicklungen eine positive Bilanz zu ziehen und sie zu nutzen um die Vorteile der Digitalisierung für uns zu entdecken und die auch langfristig für uns zu nutzen?

Im Rahmen eines, im Juni 2020 veranstalteten Netzwerktreffens von verschiedenen Bildungsträgern im Raum Marburg-Biedenkopf, hatten wir die Möglichkeit unterschiedliche Erfahrungsberichte über die letzten Monate, welche an das Thema anknüpfen, und mögliche Lösungsansätze auszutauschen.

weiter

Wann genau agiles Arbeiten und digitale Arbeitsmittel Vorteile schaffen - Teil 2

16.06.2020 | geschrieben von Janosch Felde

 

Warum sollte man in Betracht ziehen, agile Arbeitsweisen einzuführen und was braucht man dazu? Wem und wie nutzt Scrum, Kanban, OKR und Co. ?

In einem etwas umfangreicheren Beitrag, der in zwei Teile geteilt ist, sprechen wir darüber, wie und wo genau die Vorteile agiler Arbeitsweisen und zugehöriger digitaler Werkzeuge liegen. In diesem Artikel (Teil 2) geht es um kulturelle und strukturelle Aspekte, die zu den im vorangegangenen Teil beschriebenen organisatorischen, strukturellen und technischen Maßnahmen gehören. Die Frage, in welcher Reihenfolge man agiles Arbeiten am besten einführt, lässt sich nicht eindeutig beantworten, sondern hängt vom Unternehmen und den dortigen Umständen ab. Grundsätzlich kann man sagen: Kultur und Miteinander müssen mit Technik und Organisation zusammenwachsen, sich gegenseitig einen Nährboden bieten, sonst geht es nicht.

weiter

Wann genau agiles Arbeiten und digitale Arbeitsmittel Vorteile schaffen - Teil 1

03.06.2020 | geschrieben von Janosch Felde

Warum sollte man in Betracht ziehen agile Arbeitsweisen einzuführen und was braucht man dazu? Wem und wie nutzt Scrum, Kanban, OKR und Co.?

In einem etwas umfangreicheren Beitrag, der in zwei Teile geteilt ist, sprechen wir darüber, wie und wo genau die Vorteile agiler Arbeitsweisen und der dazugehörigen digitalen Werkzeuge liegen. In diesem Artikel (Teil 1) geht es um die Wirkung und Effekte, die sich dadurch entfalten können, sowie um einige Erfahrungswerte, wie welche Werkzeuge dazu Beiträge leisten können.

weiter

Gesund Führen 2020: Nicht Bange machen lassen! Part 2

15.05.2020 | geschrieben von Ursula Fleckner-Jung

„In jeder Krise steckt auch eine Chance“ (Autor unbekannt)

Angst ist ein sehr mächtiges Gefühl, das ungeahnte Energien freisetzen kann, wenn man sich von ihr nicht lähmen lässt. Viele Menschen erleben aber Angst oft nur als bedrohlich und brauchen Hilfe, um die Chancen von Krisensituationen zu erkennen und daraus Lösungsideen zu entwickeln. Sie werden es als Führungskraft in dieser Ausnahmesituation immer wieder mit Mitarbeiter*innen zu tun bekommen, die mit ihrer Unsicherheit und den veränderten Anforderungen durch Homeoffice schlecht umgehen können und deren Produktivität darunter ebenso leidet, wie ihr privates Leben. Sie brauchen mehr Aufmerksamkeit und Führung.

 

weiter

Gesund Führen 2020: Nicht Bange machen lassen! Part 1

04.05.2020 | geschrieben von Ursula Fleckner-Jung

„If your’re going through Hell, keep Going.“ (Winston Churchill)

Wenn man aktuell Menschen fragt, wie es ihnen mit der Corona-Krise geht, stellt man fest, dass manche sehr entspannt und zuversichtlich in die Zukunft blicken und andere in großer Angst gefangen sind und niedergeschlagen durch den Tag gehen. Äußerlich unterscheidet sich die Situation von beiden Gruppen wenig, aber die erlebten Belastungen in dieser Krise sind für sie gänzlich unterschiedlich.

Was können Sie als Führungskräfte in solchen Situationen tun? Für sich selbst und vor allem im virtuellen Kontakt mit den Mitarbeiter*innen? Wie können Sie helfen und den Mitarbeiter*innen wieder Vertrauen und Zuversicht vermitteln?

weiter

Gesund Führen 2020: Wahrnehmung schärfen

16.04.2020 | geschrieben von Sonja Wettlaufer

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gesundheit als körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden. Gesund Führen bedeutet somit weit mehr, als Krankheit oder einen Krankenschein zu vermeiden. Gesund Führen ist eine aktive Auseinandersetzung mit dem Wohlbefinden. In bewegten Zeiten wie dieser kommt der geistigen oder mentalen Gesundheit eine sehr hohe Bedeutung zu. Im Kern bedeutet geistige Gesundheit die Fähigkeit, leistungsfähig zu sein und abschalten zu können.

weiter

Gesund Führen 2020: Krisen gemeinsam meistern

13.04.2020 | geschrieben von Jana Kohlmetz

Das Autorinnenteam: Ursula Fleckner-Jung, Jana Kohlmetz und Sonja Wettlaufer werden mit der Blogreihe Gesund Führen 2020 aufzeigen:

  • Welchen Einfluss haben Krisen auf Mitarbeitende und Teams?
  • Was macht es mit Ihnen als Führungskraft und welche Coping- Strategien sind jetzt hilfreich?
  • Wie können Sie Ihr Team und die Mitarbeiten aktiv unterstützen?
  • Wie arbeiten Sie gemeinsame Lösungswege und setzen diese um?

weiter

Der Corona-Zwiespalt: „Bitte zuhause bleiben!“ vs. „Arbeiten gehen ist erlaubt!“

02.04.2020 | geschrieben von Henrik Weitzel

In der aktuellen Corona-Krise ist „social distancing“ und „stay home“ hoch im Trend. Doch wie funktioniert das zusammen mit der Arbeit?

Dies geht aktuell sicherlich vielen Menschen durch den Kopf. Beantworten kann das natürlich nur der*die eigene Arbeitgeber*in, aber wir möchten uns die aktuelle Situation einmal anschauen und überlegen was sinnvoll ist und was nicht.

weiter

Arbeitsorganisation gesund gestalten während der CORONA-Pandemie

27.03.2020 | geschrieben von Agnes Kaminski

Die COVID-19 Pandemie hat inzwischen alle Lebensbereiche erreicht. Unternehmen stellen sich zunehmend die Frage: wie kann ich die Arbeit so organisieren, dass ich der Fürsorgepflicht für meine Mitarbeitenden gerecht werde und die Ansteckungsgefahr im Unternehmen reduziere aber trotzdem Tätigkeiten ausgeführt werden können.

Ich versuche Ihnen dazu einfache und bewährte Ideen aufzuzeigen.

weiter

Best-practice-tips für den Gesundheitsschutz in der Corona-Krise

19.03.2020 | geschrieben von Jana Kohlmetz

Wir haben Unternehmen gefragt, welche konkreten Maßnahmen sie ergriffen haben, um die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und damit die Gesundheit ihres Unternehmens zu schützen. Besonders Mitarbeitende, die an der Supermarktkasse sitzen, auf Baustellen arbeiten oder den öffentlichen Verkehr aufrecht halten sind auch in diesen Zeiten ständig im Kontakt mit vielen anderen Menschen.

weiter

„Führung auf Augenhöhe“

10.01.2020 | geschrieben von Henrik Weitzel

9:00 Uhr – Ich bin motiviert auf dem Weg zur Arbeit, doch im Büro angekommen sehen ich auf dem Schreibtisch schon drei gelbe Post-It Zettel, im Computer sind fünf weitergeleitete Mails und das Telefon zeigt auch mehrere entgangene Anrufe an. „Das fängt ja super an.“, denke ich mir und schon schwinden meine Motivation und – was noch viel schlimmer ist – meine Zeit!

weiter

perspect-Fachtagung BEM-Impulse 2019

Erstmalig zum Thema Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) Impulse trafen sich am 24.09.2019 in Marburg BEM-Verantwortliche, Betriebliche Gesundheitsmanager, Schwerbehindertenvertreter, Betriebsärzte und Personaler sowohl regional als auch überregional.

weiter

Unternehmenskultur erfolgreich gestalten

30.10.2019 | geschrieben von Jana Kohlmetz

Wo Menschen aufeinandertreffen, wird immer kommuniziert, auch wenn es nicht „hörbar“ ist. Gleiches gilt für die Unternehmenskultur – ebenso wie für Ihren Garten. Es ist egal, ob Sie sich als Unternehmende(r) aktiv darum kümmern oder auch nicht, die Unternehmenskultur wächst und verändert sich stetig. Sie ist immer da, ob nun strukturiert und harmonisch oder wild und frei wuchernd.

weiter

Verdeckter Stellenmarkt

Sich auf eine neue Stelle zu bewerben ist häufig nicht die leichteste Aufgabe. Der Bewerbungsprozess kostet viele Nerven.
Entweder man findet erst gar keine passende Stelle oder bekommt keine Rückmeldung auf seine Bewerbung.

Woran das liegt? Das kann einige Gründe haben, doch ich möchte in diesem Beitrag mal auf die Art und Weise, wie man sich bewirbt schauen. Vielleicht liegt das Problem ja dort.

weiter

Tipps & Tricks um das E-Level zu erreichen

Jeder Mensch hat ein bestimmtes Kontingent an Energie zur Verfügung, welches in 5 verschiedene Bereiche aufgeteilt ist. Jeder dieser Bereiche verbraucht Energie.
Das Ganze ist vergleichbar mit einer Batterie, die mehrere elektronische Geräte mit Energie versorgen würde.

Alle diese Bereiche entziehen dem Menschen Energie, manche mehr und manche weniger. Beansprucht ein Bereich zu viel Platz, also entzieht dieser zu viel Energie, bleibt für andere Bereiche wenig bis nichts mehr an Energie übrig und man erreicht das nächste Level nicht.

weiter